Overpsyched and ignorant

Overpsyched and ignorant
Gehirn gebildet aus ganz vielen, verschiedenen, bunten Wörtern

Alexander Prost erzählt über den Zustand des Wohlbefindens in seinem Aufsatz.

„Zustand des Wohlbefindens, in dem der Einzelne seine Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv und fruchtbar arbeiten kann und imstande ist, etwas zu seiner Gemeinschaft beizutragen.“ 

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

Dann können Sie hier den gesamten Artikel als WWF laden. Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und der unnötige Verbrauch von Ressourcen verhindert werden.

› Artikel öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Overpsyched and ignorant
Autor
Alexander Prost
Schule
Charité – Universitätsmedizin Berlin , Berlin
Klasse
Semester 11, Humanmedizin
Quelle
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Projekt
Kluge Köpfe denken weiter
Kategorie
Print

Beruf und Chance