Würden Deutsche den Einbürgerungstest bestehen?

Würden Deutsche den Einbürgerungstest bestehen?

Wüssten Sie es?

Was ist mit dem Recht der "Freizügigkeit" in Deutschland gemeint?
 Man darf sich seinen Wohnort selbst aussuchen.
 Man kann seinen Beruf wechseln.
 Man darf sich für eine andere Religion entscheiden.
 Man darf sich in der Öffentlichkeit nur leicht bekleidet bewegen.

Diese ist eine von den 310 Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog vom Einbürgerungstest.

Neugierig hat mich die Aussage von Herrn Reich-Ranicki gemacht. „Was glauben Sie, würden Sie den Test bestehen", fragte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in einem Interview Marcel Reich-Ranicki mit Blick auf den Fragebogen, den das hessische Innenministerium für Einwanderungswillige vorbereitet hat. "Wohl nur teilweise, ganz sicher bin ich mir da nicht", antwortete der "deutsche Literaturpapst", der 1958 selbst, aus Polen kommend, in der Bundesrepublik die deutsche Staatsbürgerschaft beantragte und erhielt.“

Sind wir Deutschen wirklich so ungebildet?                                                                     So kam mir die Idee und  ich habe aus dem Fragenkatalog einen eigenen Einbürgerungstest zusammengestellt. Und ihn dann von deutschen Staatsangehörigen ausfüllen zu lassen. Es war der 26.November 2011 und ein regnerischer Tag und um mich herum saßen Menschen die gerade den Einbürgerungstest ausfüllten. Man sah ihnen an, das sie sich Gedanken machten, welche der Antworten richtig sein könnte. Aber so schwer war es gar nicht, da alle die dort saßen, Deutsche sind. Die Befragten bestanden aus Schülern, Arbeitnehmern, Selbstständigen und Rentnern. Sie kennen sich aus in deutscher Geschichte und in der Politik. Die jüngeren Kandidaten waren mit Begeisterung dabei. Nur eine ältere Dame, die mittlerweile 81 Jahre alt ist, wollte erst nichts mit so was zu tun haben. Aber als ich ihr dann die Fragen vorgelesen habe, hat sie flott geantwortet und natürlich bestanden.

Also warum haben Menschen so wie auch der Politiker Hans-Christian Ströbele Bedenken das Deutsche den Einbürgerungstest nicht bestehen würden? Ich weiß es nicht, Sie vielleicht?

Viele von ihnen haben bestimmt schon was von Einbürgerungstest gehört oder darüber gelesen. Der Test besteht aus 33 Fragen. Mindestens 17 Fragen müssen richtig sein, damit man ihn besteht. Der Test beinhaltet 30  bundeseinheitliche Fragen und 3 Fragen beziehen sich auf das Bundesland in dem man wohnt. Es gibt immer nur eine richtige Antwort. Der Antragssteller kann den Test so lange wiederholen, bis er ihn besteht.

Unsere ausländischen Mitmenschen können auch zu so genannten freiwilligen Einbürgerungskursen gehen und sich so auf den Einbürgerungstest vorbereiten. Ihnen werden Kenntnisse über die Deutsche Kultur, Geschichte, Rechtsordnung und Bildung beigebracht. Dieses Wissen wird ihnen in kurzer Zeit vermittelt.

Da haben wir es als geborene Deutsche schon leichter oder nicht? Wir gehen hier zur Schule und wir lernen alles von Anfang an. Die Geschichte,  die Kultur, die Rechtsordnung. Natürlich hat Jeder seine persönlichen Stärken und Schwächen aber trotzdem würden wir den Einbürgerungstest bestehen. Wir müssen uns nicht mit dem Erlernen der deutschen Sprache abmühen und diverse Voraussetzungen erfüllen, wie z. B. nachweisen, dass man schon seit acht Jahren in der Bundesrepublik lebt und sich selbst und seine Familienangehörigen ohne Unterstützungen ernähren.

Und wie ist ihre Meinung, würden Sie den Test bestehen, wenn sie die Frage jetzt beantworten müssten?

 In Deutschland nennt man die letzten vier Wochen vor Weihnachten?

o    Den Buß- und Bettag.
o    Das Erntedankfest
o    Die Adventszeit.
o    Allerheiligen.

Richtig es ist die Adventszeit.

Sind Sie neugierig geworden und wollen Sie auch mal so einen Test machen? Dann klicken Sie einfach im Internet unter Einbürgungstest und es wird Ihnen eine Vielzahl von Fragen angeboten. Sie werden sich ein bisschen fühlen wie bei Günther Jauch, nur das Sie nicht um die Millionen spielen sondern um Ihre Staatsangehörigkeit.
 

Autor: Rosanna Dieterich

Quellen

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,406748,00.html
zugegriffen am: 11.11.2011

http://de.wikipedia.org/wiki/Einb%C3%BCrgerungstest
zugegriffen am: 11.11.2011

http://www.focus.de/politik/deutschland/einbuergerungstest/einbuergerungstest-immer-wieder-kritik-an-fragen_aid_319872.html
zugegriffen am: 15.11.2011

http://www.bamf.de/DE/Einbuergerung/InDeutschland/indeutschland-node.html
zugegriffen am:  16.11.2011

http://offenedaten.de/dataset/destatis-statistik-12511
zugriff am: 16.11.2011

https://www-genesis.destatis.de/genesis/online/data;jsessionid=5F555CC20292F1BEE7F491BAED01F6EB.tomcat_GO_1_1?operation=abruftabelleBearbeiten&levelindex=1&levelid=1323624102806&auswahloperation=abruftabelleAuspraegungAuswaehlen&auswahlverzeichnis=ordnungsstruktur&auswahlziel=werteabruf&selectionname=12511-0001&auswahltext=&werteabruf=starten
zugriff am: 16.11.2011

http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Bevoelkerung/Bevoelkerungsstand/Tabellen/Content50/GeschlechtStaatsangehoerigkeit,templateId=renderPrint.psml
zugegriffen am 16.11.2011

http://www.welt.de/vermischtes/article204450/Einbuergerungstest_100_Fragen_100_Antworten.htm
zugegriffen am: 18.11.2011

http://www.welt.de/spiele/article7372691/Testen-Sie-Ihr-Wissen-mit-unseren-Quiz.html
zugegriffen am:  18.11.2011

http://oet.bamf.de/pls/oetut/f?p=514:1:1492377161894438
zugegriffen am: 18.11.2011

https://formulare.duesseldorf.de/servlet/com.burg.pdf.FillServlet?sid=ravDhVKkQVGqKvV6MZ1524Dq2CfG4mKq&f=n.pdf
zugriff am: 26.11.2011

http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Publikation/IB/Anlagen/2008-07-02-wege-zur-einbuergerung,property=publicationFile.pdf
zugegriffen am: 5.12.2011

http://www.welt.de/politik/article2090292/Opposition_kritisiert_Einbuergerungstest_heftig.html
zugegriffen am: 5.12.2011

https://www.rlp-buergerservice.de/bis/rheinpfalzkreis_bis/ressource.do?_id=4490&_type=file
zugegriffen am: 5.12.2011
 

Würden Deutsche den Einbürgerungstest bestehen?

Informationen zum Beitrag

Titel
Würden Deutsche den Einbürgerungstest bestehen?
Autor
Rosanna Dieterich
Schule
Staatliche Schule Gesundheitspflege W1, Hamburg
Klasse
FOS 11-1 von 2011/2012
Quelle
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Projekt
Die Welt in Bewegung - Migration
Kategorie
Print

Beruf und Chance

Zeitungszustellung während des Projekts

Probleme bei der projektbezogenen Zeitungslieferung?
Wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Auftragsnummer per E-Mail oder per Fax an:vertrieb@faz.de
069-7591-2180