Der Weg zum Segelflugzeugmodell

Schritt für Schritt wird der Weg zum Modell eines Segelflugzeugs gezeigt:

  1. Planen der Einzelteile und Erstellen von Schnittmustern nach konkreten selbstüberlegten Maßen.
  2. Aus unseren Schnittmustern sind maßstabsgerechte Schablonen entstanden.
  3. Die Schablonen werden zum Übertragen der Formen auf das besonders leichte Balsaholz genutzt.
  4. Es geht ans Aussägen! Dabei ist natürlich äußerste Konzentration erforderlich, weil das leichte Holz sehr schnell bricht. Glücklicherweise konnten wir uns dafür ausreichend Zeit nehmen, da wir unseren Projekttag in der Schule nutzen durften.
  5. Die Teile werden zusammengeklebt und soweit es möglich ist, mithilfe von Schraubzwingen gepresst. Hinterher müssen die Kanten noch zurechtgeschliffen werden.
  6. Vernissage.
  7. Testflug in der Turnhalle.

Informationen zum Beitrag

Titel
Der Weg zum Segelflugzeugmodell
Autor
Maxi, Lena & Saskia
Schule
Europagymnasium Walther Rathenau, Bitterfeld
Klasse
Ethikkurs 10. Klasse von 2013/2014
Quelle
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Projekt
Hoch hinaus 2013
Kategorie
Online

Beruf und Chance