Längst ist der Blick global

Es scheint, als gäbe es in der Automobilbranche keine klimafreundlichere Alternative zum Elektroantrieb. Längst ist die Massenmotorisierung in vollem Gange, Amerika und China präsentieren sich als unerschöpfliche Märkte und Stromversoger kooperieren mit Autoherstellern. Sind Elektroautos tatsächlich die Fahrzeuge der Zukunft? Schüler des Burggymnasiums in Friedberg gehen dieser Frage nach.

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

dann können Sie hier den gesamten Artikel als WWF laden. Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und der unnötige Verbrauch von Ressourcen verhindert werden.

› Artikel öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Längst ist der Blick global
Autor
Annika Schmitt, Eduard Kaucher, Michel Nebel
Schule
Burggymnasium , Friedberg
Klasse
13
Projekt
Jugend recherchiert - Energieeffizienz
Kategorie
Print

Beruf und Chance