Das Energiespardorf

Bereits seit 2008 ist Lippertsreute eines der ersten Energiespardörfer in Baden-Württemberg. Der 900-Seelen-Ort setzt dabei auf die Kombination von einer Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk, Hackschnitzelheizung und Photovoltaikanlagen. Marina Schollenberger von der Überlingener Jörg-Zürn-Gewerbeschule über ein Dorf, das sich ganz dem Klimaschutz verschrieben hat.

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

dann können Sie hier den gesamten Artikel als WWF laden. Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und der unnötige Verbrauch von Ressourcen verhindert werden.

› Artikel öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Das Energiespardorf
Autor
Marina Schollenberger
Schule
Jörg-Zürn-Gewerbeschule , Überlingen
Klasse
Projekt
Jugend recherchiert - Energieeffizienz
Kategorie
Print

Beruf und Chance

Projektanmeldung

Sie möchten sich für ein medienpädagogisches Projekt der F.A.Z. anmelden? Gleich kostenlos registrieren und das Projektangebot der F.A.Z. nutzen. › Zur kostenlosen Registrierung