Zittern wegen des Klimawandels

Ziel der aktuellen Umweltwelle ist eine Steigerung der Energieeffizienz in allen Bereichen des alltäglichen Lebens. Doch müssen es immer gleich teure, technische Anlagen sein, um Energie zu sparen? Patrick Falke vom Städtischen Gymnasium Sundern zeigt am Beispiel eines Hallenbades, dass bereits einfache Maßnahmen reichen, effizient die Umwelt zu schonen.

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

dann können Sie hier den gesamten Artikel als WWF laden. Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und der unnötige Verbrauch von Ressourcen verhindert werden.

› Artikel öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Zittern wegen des Klimawandels
Autor
Patrick Falke
Schule
Städtisches Gymnasium Sundern , Sundern
Klasse
10
Projekt
Jugend recherchiert - Energieeffizienz
Kategorie
Print

Beruf und Chance