Vom Bonbonpapier zum Umweltschutz

180.000 Passagiere, 1.300 Flugbewegungen, zehntausende Mahlzeiten. Das ist die Bilanz eines gewöhnlichen Tages am Frankfurter Flughafen. Klar, dass bei so vielen Menschen auch jede Menge Müll entsteht. Denise Schwarz, Sharareh Zand und Rogina Shodjaei berichten über den alltäglichen Kampf der Fraport-Mitarbeiter gegen die immer größer werdende Menge an Abfall.

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

dann können Sie hier den gesamten Artikel als WWF laden. Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und der unnötige Verbrauch von Ressourcen verhindert werden.

› Artikel öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Vom Bonbonpapier zum Umweltschutz
Autor
Denise Schwarz, Sharareh Zand, Rogina Shodjaei
Schule
Drawehn-Schule Clenze, Clenze
Klasse
Erdkundekurse 11 12 von 2010/2011
Quelle
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Projekt
Jugend recherchiert 2011
Kategorie
Print

Beruf und Chance

Zeitungszustellung während des Projekts

Probleme bei der projektbezogenen Zeitungslieferung?
Wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Auftragsnummer per E-Mail oder per Fax an:vertrieb@faz.de
069-7591-2180

Preisverleihung Jugend recherchiert 2011

Hier finden Sie die Berichterstattung inklusive der Wettbewerbssieger zum Projekt "Jugend recherchiert - Zukunftsfähiger Luftverkehr." › Zum Download