Glückseeligkeit des Fliegens – zur Ethik eines Phänomens

In den sieben Kapiteln "Von Ikarus und Dädalus bis zum modernen Segelflug # Über die Hormone des Fliegens # Vom Unglück des Fliegens - die Kehrseite der Medaille # Die Umwelt und der Traum vom Fliegen # Die Extremsportler - nur Fliegen ist schöner # Filme - Was sagen sie uns über den Traum vom Fliegen # Flieger, grüß mir die Sonne - der Traum vom Fliegen in Liedern" wird das Thema "Fliegen" unter ethischen Gesichtspunkten betrachtet. Die Beiträge wurden in Form von Interviews, Textbeiträgen und PowerPoint-Präsentationen auf einer CD anschaulich präsentiert.

Möchten Sie den gesamten Beitrag lesen?

Die CD-Inhalte (leider ohne Video und Audio) entstanden im Rahmen des Projekts "Hoch hinaus 2013: Der Traum vom Fliegen - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft".

› Dateien öffnen

Informationen zum Beitrag

Titel
Glückseeligkeit des Fliegens – zur Ethik eines Phänomens
Autor
Ehtik E1 von Herrn Kämpfer, Wilhelm-von-Oranien-Schule
Schule
Wilhelm-von-Oranien-Schule, Dillenburg
Klasse
Ethik E1 Kaem von 2013/2014
Quelle
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Projekt
Hoch hinaus 2013
Kategorie
Print

Beruf und Chance

  • 54359734

    Zahl ausländischer Wissenschaftler und Studierender gestiegen

    › Zum Artikel

  • 54360031

    Mütter kehren schneller in familienfreundliche Betriebe zurück

    › Zum Artikel

  • 54358221

    Neuseeländisches Unternehmen führt die Vier-Tage-Woche ein

    › Zum Artikel